Heimat is(s)t.
Vortrag von Jutta Kürtz
„Heimat - man kann sie riechen, sehen, fühlen, auch hören und vor allem schmecken“, sagt Jutta Kürtz, Kieler Journalistin und Autorin, die am 3. Dezember um 19 Uhr in der Kreisbibliothek über „Heimat is(s)t“ sprechen wird. Im Rahmen der Ausstellung „Heimatkunde – Annäherung an einen Begriff“ wird sie die Historie und die Sinnlichkeit dieses sehr alten, deutschen Begriffes thematisieren. Heimat hat auch im Norden eine große Vielfalt. Am Beispiel der norddeutschen Küche erklärt sich die Geschichte des Landes. Groter Hans und Gröner Heini, Swattsuer und Wiinsupp und deftiger Grünkohl – da gibt es viel Spannendes zu erzählen.
Do., 3. Dezember 2020, 19.30 Uhr. Eintritt frei. Anmeldung notwendig (siehe »Veranstaltungen«). Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften.
Coronabedingt abgesagt.
Förderkreis der Kreisbibliothek